Aktuelles

Neue News abonnieren​

Vortrag am Mittwoch: LoRaWAN und 450 MHz – Status quo und weitergehende Fragestellungen

Was sind die verfügbaren und richtigen Technologien für die digitale Daseinsvorsorge? Was sind die Chancen und Grenzen von LoRaWAN? Wie hängen NB-IoT und 5G zusammen und was ist eigentlich mit 5G und 450 MHz? Prof. Dr. Wietfeld von der TU Dortmund gibt am 09.12.2020 von 15 bis 16:30 Uhr einen Einblick in die aktuelle Umsetzung und Weiterentwicklung aus der Forschung. Damit starten wir in eine Workshopreihe zusammen mit der EnergieAgentur.NRW

Mehr zu diesem Beitrag

AGs Fernwärmemonitoring, Submetering und Verkehrszählung gestartet

Mit den AGs „Fernwärmemonitoring“, „Submetering“ und „Verkehrszählung“ haben nun drei weitere AGs ihr Kick-off Meeting gehabt. Wir freuen uns, dass sich die Teilnehmer aus den AGs so kurz vor dem Jahreswechsel noch zusammengefunden haben. So konnten sie sich in 2020 noch kennenlernen, erste Diskussionen führen und darüber hinaus Folgetermine für Januar vereinbaren.

Mehr zu diesem Beitrag

AG „CLS LoRaWAN Gateway“ gestartet

Am Montag hat sich die AG CLS LoRaWAN Gateway zum ersten Mal getroffen. Nachdem sich in der Videokonferenz alle miteinander bekannt machen konnten, gab smartOPTIMO einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik. Zum Abschluss des Treffens haben sich die Teilnehmer noch als „Friendly User“ für bald stattfindenden Technik-Tests gemeldet.

Mehr zu diesem Beitrag

Zwei Arbeitsgruppen zu 450 MHz

Mit der Bereitstellung der 450 MHz-Frequenzen für kritische Infrastrukturen und die Energieversorgung werden weitere Weichen für die Digitalisierung der Energiewende gestellt. Für uns ist dies nicht nur eine gute Nachricht, sondern auch Motivation, uns frühzeitig mit der Technologie und deren Möglichkeiten im Kontext der digitalen Daseinsvorsorge zu beschäftigen. Aus diesem Grund sind zwei neu Arbeitsgruppen ins Leben gerufen worden: 450 MHz – Strategische Betrachtung In dieser Arbeitsgruppe soll neben der

Mehr zu diesem Beitrag

Kick-offs: Erster Zwischenstand

Am 18. und 19. haben sich die nächsten zwei Civitas Arbeitsgruppen zum ersten Kennenlernen getroffen: Die AGs „Pegelstände“ und „Straßenbeleuchtung“. Bis zum Jahreswechsel werden ein Dutzend Arbeitsgruppen ihre Arbeit aufgenommen haben. Ein erstes Zwischenfazit lässt sich jetzt schon ziehen: Die Kick-off Meetings werden genutzt, um sich gegenseitig vorzustellen und ein Bild davon zu verschaffen, was die anderen Mitglieder von der jeweiligen Thematik halten und „wie weit“ diese dort schon sind.

Mehr zu diesem Beitrag

AG Netzauf- und Ausbau

Ein Kick-off jagt derzeit das nächste! Gestern haben sich die Mitglieder der AG Netzauf- und Ausbau zum ersten Mal getroffen. Unter den anwesenden acht Unternehmen sind solche, die ihr LoRaWAN-Netz gerade erst aufbauen, und solche, die schon ein eigenes Netz aufgebaut haben und dieses auch Dritten gegenüber zur Verfügung stellen. Kurzfristig soll nun zunächst ein Austausch über die schon getesteten Gateways erfolgen und eine Diskussion darüber stattfinden, welche Vor- und

Mehr zu diesem Beitrag

AG Gasdruckregelanlage gestartet

In kleiner Runde (SWO Netz GmbH, SWTE-Netz und items) hat am 03.11. das Kick-off Meeting der AG Gasdruckregelanlagen unter der Leitung der SWO stattgefunden. Die Ziele der AG sind klar: Es soll einen Erfahrungsaustausch zu Hardware und Anwendungsfällen geben und Lösungen gefunden werden, wie z. B. bereits vorhandene Messtechnik fernauslesbar gemacht werden kann, insbesondere dann, wenn eine Gasdruckregelstation nicht an das Strom- und Telekommunikationsnetze angebunden ist. Als erste Diskussionsgrundlage wurde

Mehr zu diesem Beitrag